Avitel GmbH

Videokonferenz-Raumsystem

Müssen zwischen räumlich getrennten Büros, Mitarbeitern oder Kunden wichtige Meetings abgehalten werden, bieten sich mit der Audiokonferenz oder Videokonferenz zwei verschiedene Lösungswege. Die Videoübertragung liegt im Trend allerdings vorne: Sie hilft dabei, trotz fehlender Face-to-face-Kommunikation eine maximal persönliche Ebene zwischen den Gesprächspartnern herzustellen, indem Bild und Ton in Echtzeit übertragen werden. Die Grundlage einer erfolgreichen Videokonferenz ist die technische Basis, also ein funktionales Videokonferenzsystem, das eine fehlerhafte Übertragung zwischen den Teilnehmern garantieren kann.

Ein großer Arbeitsbereich von Avitel ist die Bereitstellung und Einrichtung der zur Videoübertragung notwendigen Technik. Unser Ziel ist es, die Qualität Ihres Konferenzraumes nicht nur lokal an Ihrem Standort zu erhöhen, sondern ihn auch für Kommunikationszwecke nach extern bestmöglich auszustatten – zum Einsatz kommen Komponenten, die eine bestmögliche Videokonferenz gewährleisten. Für Sie als Kunden heißt es: Seien Sie flexibel und nutzen Sie mit dem modernen Videokonferenzsystem die Vorteile der Zukunftstechnik.

Welche Komponenten werden für eine Videokonferenz gebraucht?

Der Vorteil einer Videokonferenz ist, dass ihre Teilnehmer – sofern eine Internetverbindung besteht und sie über die notwendigen Geräte verfügen – von jedem Ort aus in unbegrenzter Anzahl beitreten können. Für die eigene Aufzeichnung wird dabei eine im Aspekt Bildqualität möglichst hochwertige Kamera mit Mikrofon gebraucht, die mit einem Computer verbunden wird. Platzsparende Webcams mit HD-Auflösung sind hierfür bereits ausreichend.

Ist die Kamera selbst nicht mit einem Mikrofon ausgestattet, kommen externe Mikrofone oder Headsets zum Einsatz. Um den Gesprächspartner sehen und hören zu können, werden Bildschirme und Lautsprecher eingesetzt, die je nach Größenordnung Ihrer lokalen Räumlichkeiten in passender Größe und Leistung ausgewählt werden.

Zu der Hardware gehört außerdem eine Software, die auf den gewünschten Geräten installiert wird. Alternativ können Online-Dienste wie Skype eingesetzt werden.

Welche Arten von Komplettsystemen sind realisierbar?

Neben Desktop-Systemen, die weniger in Konferenzräumen, als vielmehr in einzelnen Büros eingesetzt werden, konzentrieren wir uns hauptsächlich auf komplexere Videokonferenzsysteme. Hierbei handelt es sich um leistungsstarke Anlagen aus aufeinander abgestimmten und konfigurierten Geräten, die für Videoanrufe die beste Performance bieten. Es werden auflösungsstarke Kameras und Raummikrofone, sowie große Monitore und Lautsprecher eingesetzt, die nicht nur Video- und Audioübertragungen in sehr guter Qualität in Bild und Ton ermöglichen, sondern von Software-Seite auch Inhalte des lokalen Bildschirms in Echtzeit teilen und an die Teilnehmer übertragen lassen.

Wie funktioniert ein Videokonferenzsystem?

Um eine Videokonferenz zu ermöglichen, wird im Hintergrund eine spezielle Technik eingerichtet, die zum Unified Communications-Konzept zählt. Maßgebend ist hierbei das Ziel, eine Verbesserung und Optimierung der internen und externen Kommunikation und Zusammenarbeit auf verschiedensten Endgeräten zu erreichen (Computer, Telefone, Smartphones, etc.).

Im Hintergrund ist dafür lediglich ein ausreichend schneller Breitband-Internetanschluss notwendig, damit sowohl einkommende, als auch ausgehende Video- und Audio-Signale mit minimalster Verzögerung übertragen werden können (empfehlenswert sind mindestens 200 Kbit/s).

Die softwaretechnische Ausstattung bringt die Möglichkeit mit, Anrufe und Konferenzen zu starten, sowie während des Telefonats Bildschirminhalte zu teilen, Chatnachrichten auszutauschen oder Datensendungen vorzunehmen.

Gerne möchten wir Ihnen eine Auswahl aus unseren Produkten zeigen – machen Sie sich ein Bild und lassen Sie sich von uns beraten. Wir stehen gerne bereit!

Rückruf anfordern

Rückrufformular

Ihre Daten

Kontaktformular

Formular

Ihre Daten
Beratung Medientechnik Konferenztechnik Videokonferenz Steuerungssysteme Whiteboards smartboards Beamer Leinwand Bodentank Infossysteme Digitale Signage

GRATIS Katalog jetzt herunterladen!

Produktkatalog Beratung Medientechnik Konferenztechnik Videokonferenz Steuerungssysteme Whiteboards smartboards Beamer Leinwand Bodentank Infossysteme Digitale Signage Videokonferenzsysteme Preasentationstechnik

Alles über Konferenztechnik und Videokonferenz

Videokonferenz-Raumsysteme

AMX Mediensteuerung Raumsteuerung Konferenztechnik Digital Signage
Bayerdinamic - Audiotechnik - Tontechnik - Beschallungstechnik
POLYCOM - Audio- & Videokonferenz
Panasonic - Beamer, Displays und Digital Signage
SHARP - LCD Displays Medientechnik
Bachmann - AV/Komponenten & Systeme - Tischanschlussfelder
i3Learning interaktive Whiteboards
EBS - PC-Schlungssystem
NEC - Displays und Beamer
PeTa - Präsentationstechnik
Vidyo Videokonferenz Telepräsenz
Projecta - Projektionswände und A/V-Möbel - Leinwand
Radvision - Avaya - Videokonferenz
Reprolux - Projektionswände Leinwand
UNICOL - AV-Produkten Video Wall Halterung